Gottesdienste für die Kleinsten und Kleinen

 

INFORMATION        TERMINE        

 

Allgemeine Information

Das sind Gottesdienste für Kinder von 0 bis 6 mit ihren Eltern, Großeltern, Tanten und Onkeln und anderen Bezugspersonen.

Das heißt, die Möglichkeiten und Grenzen der Kinder stehen im Mittelpunkt. Die Möglichkeiten, das sind Spielen und Fühlen, Singen und Tanzen, Schmecken und Riechen. Laufen und Krabbeln, weshalb die Gottesdienste manchmal auch Krabbelgottesdienste genannt werden. Auf keinen Fall müssen die Kinder still herumsitzen. Die Kinder gehen oder sitzen, beobachten oder machen mit – ganz wie sie wollen.

Die Grenzen sind auch einfach benannt: Wir wollen uns Zeit nehmen, aber die Dauer den Kindern anpassen. Daher gibt es zum einen Abwechslung und die Länge ist auf ca. eine halbe bis dreiviertel Stunde begrenzt. In dieser Zeit ist viel möglich!

Als Eltern und Begleiter*innen können wir einmal durchatmen. Der kindgerechte Rahmen lässt auch uns Eltern den Kirchenraum etwas entspannter erleben.

Grundsätzlich möchten wir den Kirchenraum der Matthäuskirche Kindern als Erlebnisraum zur Verfügung stellen. In der kalten Zeit feiern wir aber im gut geheizten Raum im Gemeindezentrum, wo auch eine kleine Jause im Anschluss an den Gottesdienst und Spielmöglichkeiten angeboten werden. Und wenn es das Wetter erlaubt, trauen wir uns auch ins Freie in den Garten mit den Spielgeräten des Kindergartens.

Die Gottesdienste für die Kleinsten und Kleinen feiern wir am Samstag um 10 Uhr vor bzw. zu Festen des Jahreskreises: Erntedank (Oktober), Advent (Dezember), Fasching (Februar), Ostern (März/April), Tauferinnerung (Mai), Ferienbeginn (Juli)

 

Ablauf

Ab 9:30 Uhr    Ankommen (Wickelmöglichkeit, kleine Stärkung)

10:00 Uhr        Gottesdienst in der Kirche

10:45 Uhr        Kleine Jause im Gemeindezentrum/Garten; Spielmöglichkeiten

nach oben

 

 

Termine

Folgende Termine sind geplant:

Samstag, 2. Juli Sommer mit Gartenfest

Samstag, 1. Oktober Erntedank

Samstag, 26. November Advent

 

Gerne stehe ich für Fragen und Anregungen zur Verfügung:
Pfr. Rudolf Waron (0699/18877560 bzw. rudolf.waron@evang.at)

nach oben