Erzählcafe

 

 

Corona-Info

Liebe Teilnehmer*innen am Erzählcafé,

laut der 2. COVID-19-Basismaßnahmenverordnung (gültig bis 23.10.2022) gibt es keinerlei Einschränkungen bei allen unseren Veranstaltungen. Das freiwillige Tragen von (FFP2-)Masken in allen geschlossenen Räumen bietet zusätzlichen persönlichen Schutz und ist empfehlenswert.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und wünschen Ihnen bis dahin alles Gute!

 

 

 

Organisatorisches

Einmal im Monat lädt unsere Pfarrgemeinde im Wohnprojekt "Rosa Zukunft" (im Gemeinschaftsraum Rosa-Hofmann-Straße 6 a) zu einem Erzählcafé ein.

Bei Kaffee und Kuchen wird der Nachmittag von einem Referenten/einer Referentin zu einem speziellen Thema gestaltet.

 

Zeit: 15.00 - 17.00 Uhr

Beitrag: € 5,-- pro Person inkl. Kaffee und Kuchen

Anmeldung erbeten unter 0662/429553 oder office@matthaeuskirche.at

Männer herzlich willkommen!!

Weitere Informationen erhalten Sie im Pfarrbüro unter 0662/429 553 oder office@matthaeuskirche.at

 

 

Nächste Termine

Freitag, 21. Okt. 2022

„Camino im Winter"

mit Kurt Andorfer, Dietramszell

„Die Kunst ist es, den Camino langsam zu gehen.“ Wann immer der Pilger aus Übermut oder Ungeduld diesen Rat nicht beherzigte, folgte die Strafe auf dem Fuß. Mit Humor und Selbstironie nimmt Kurt Andorfer die ZuhörerInnen mit auf seinen Jakobsweg von Oberösterreich nach Santiago de Compostela. Anhand seiner Erlebnisse und Begegnungen berichtet er über Höhen und Tiefen des Pilgerns – von der Einsamkeit im Winter bis zum Trubel am Trampelpfad.

Die dann notwendigen Rahmenbedingungen für die Veranstaltung erfahren Sie aktuell an dieser Stelle oder im Pfarrbüro.

Anmeldung erbeten unter 0662/429553 oder office@matthaeuskirche.at

nach oben

 

 

Freitag, 18. Nov. 2022

„Fake News erkennen "

mit Sonja Messner, Salzburg

Informationen sind allgegenwärtig. Dabei ist es oft gar nicht so leicht zu erkennen, welche Information zuverlässig ist und welche nicht. Ein kritischer Umgang mit Medieninhalten ist unumgänglich. In dieser Veranstaltung thematisieren wir daher:

•Was sind Fake News? Woran werden diese erkannt?

•Welche Techniken werden bei der Erstellung angewandt?

•Warum funktionieren Desinformationen im Internet besonders gut?

•Was gilt es im Umgang mit Informationen zu beachten?

Die dann notwendigen Rahmenbedingungen für die Veranstaltung erfahren Sie aktuell an dieser Stelle oder im Pfarrbüro.

Anmeldung erbeten unter 0662/429553 oder office@matthaeuskirche.at

nach oben