Bilder

"Meine Gefühle und ich."

Voneinander lernen, miteinander umzugehen..
Gemeinsam mit dem Ich-bin-Ich machen wir uns auf Entdeckungsreise. Es gibt viel zu erforschen, wie unsere Gefühle, unseren Körper, unsere Eigenschaften..
Kennt ihr schon das "Lied von den Gefühlen"? :)
Wann seid ihr glücklich/traurig/erschrocken..? Die Kinder setzen sich mit ihren Gefühlen auseinander und gestalten Alltagssituationen. (z.B. in Form von Bildern.)
Eine Psychotherapeutin erklärt spielerisch ihren Beruf.
"Uiii da hab ich mich aber erschreckt!" (Gefühl: Angst, Schreck")
"Wenn ich wütend bin, sag ich dir, ja da stampf und brüll ich wie ein wilder Stier!" (Gefühl: wütend)
"Hää, jetzt bin ich verwirrt." (Gefühl: zweifeln, verwirrt sein)
"Wenn ich albern bin, hör mal zu, ja dann pfeif ich wie ein bunter Kakadu!" (Gefühl: albern)

MARTINSFEST 2020

Coronabedingt durften die Kinder heuer ganz ohne Eltern am Nachmittag in den Kindergarten kommen und dort das Martinsfest feiern.
Für unsere Jüngsten haben wir bereits am Vormittag ein Programm gestaltet.
Es wurde getanzt, gesungen und gejausnet.
Die Kindergartenkinder führten stolz ihr Singkreispiel den Krabbelkindern vor und auch für die Eltern gab es Videos und Fotos.
Es wurden gute Martinskipferl geteilt und warmer Kakao getrunken. Ein nettes Beisammensein und eine stimmige Atmosphäre machten sich im Kindergarten breit.
 

Wir sagen euch an, den lieben Advent..

Auch in der Krabbelgruppe hängt der Adventskalender schon!
Heuer bekommen die Krabbelkinder tolle Messlatten.
Passend zu unserem Thema vom Vormonat („Meine Gefühle und ich“) bekommt das Tageskind von den Pädagoginnen einen bunten Traumfänger. Dieser soll sie vor schlechten Träumen beschützen und nur die guten Träume ins Schlummerland lassen.
Unser Adventskranz wurde uns heuer ganz großzügig gespendet. Wir sagen danke an Familie Holub!
Der Adventweg für Maria und Josef steht im Kindergarten schon bereit. Jeden Tag wird es ein wenig heller auf dem Weg zu Krippe..
Heuer waren die Kinder wieder sehr fleißig und haben für ihre liebsten zu Hause wunderschöne Christbaumkugeln gestaltet!

Bald kommt der Nikolaus!

Die Kindergartenkinder sagen DANKE

Die Kinder haben zu Hause im "Home-Office" fleißig Bilder gemalt, um allen Menschen DANKE zu sagen, die trotz der Ansteckungsgefahr weiterhin für uns da sind.

Den Angestellten im BIPA, Interspar, Billa, beim Wirtschaftshof, in der Apotheke, bei der Polizei, im Altersheim, bei der Sparkasse,.......

BITTE BLEIBT ALLE GESUND!!!!!

Ostern 2020

Obwohl derzeit kaum Kinder in der Einrichtung sind, hat der Osterhase an alle gedacht und in der Nähe des Kindergartens eine Kleinigkeit versteckt.